Ingenieurbüro für Angewandte Spektrometrie



Schichtdickenmessung für transparente Schichten
 
Unsere Schichtdickenmessgeräte bestimmen berührungslos die Dicke von transparenten Schichten
im Bereich von bis zu 0.1-150 Mikrometer auf metallischem und nicht-metallischem Untergrund.

Technologische Highlights:

- Berührungslose und zerstörungsfreie Messung
- Nicht-radiometrisches, optisches Verfahren
- Schnelle Messung und Auswertung, innerhalb von Millisekunden
- Hohe Genauigkeit: typisch +/- 0.005 Mikrometer über den gesamten Messbereich
- Gleichzeitige Bestimmung von Doppelschichten möglich
- Optional koordinatengesteuerte Messung mit x/y/z-Traversieranlagen für Beschichtungsanlagen
- Optional Mikroskop-Ankopplung für Messung auf sehr kleinen Flächen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte den Link unten oder kontaktieren uns unter:

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Fuchs
Ingenieurbüro für Angewandte Spektrometrie
Bischof-Fischer-Str. 108
DE-73430 Aalen - Germany
Telefon: 07361 - 97 53 28 0
Telefax: 07361 - 97 53 28 5

eMail:
sales@angewandte-spektrometrie.de
sales@applied-spectroscopy.com

Web:
www.angewandte-spektrometrie.de
www.applied-spectroscopy.com

(C) Copyright 1998-2017 - Dipl.-Ing.(FH) Thomas Fuchs
Ingenieurbüro für Angewandte Spektrometrie
Zuletzt editiert am: 17. Januar 2017

Weitere Informationen zur Schichtdickenmessung

E-Mail sales@angewandte-spektrometrie.de